Aktuelles

WM 2017 / Kaohsiung / Taiwan

In der Woche vor Ostern waren zwölf Speichersdorfer nach Taiwan aufgebrochen. 

Monika, Michelle und Fabien Gosslau. Heike, Lia und Nils Ziegler. Markus und Carmen Knie. Christine Lubig-Schmidt und Carina Schmidt. Veronika Doser und Michael Nerlich.

Von München starteten Sie über Peking nach Taipeh in Taiwan. Von dort aus ging es mit dem Zug aus nach Kaohsiung, den Austragungsort der World Sport Stacking Championship 2017 am Osterwochenende.

Unterwegs stießen dann noch die Mitglieder André und Alexander Balz aus Winningen und Rebecca Ernst aus Achim hinzu. Mit 15 Teilnehmern stellte man einen großen Teil des 38-köpfigen Team Germanys.

Lange Rede, kurzer Sinn. Es wurde eines der erfolgreichsten Wochenenden in der bisherigen Vereinsgeschichte. 

Einige Weltmeistertitel wurden errungen und erfolgreiche Finalplatzierungen in einem über 450-köpfigen Teilnehmerfeld erreicht. 

Die Konkurrenz aus Asien war, allein schon Austragungsort bedingt, sehr groß.

Es gab in insgesamt sieben verschiedenen Disziplinen die Möglichkeit Titel in den verschiedenen Altersklassen zu erringen:

Staffel HTH 363

Staffel HTH Cycle

Zeitstaffel 363

Doppel

Eltern/Kind-Doppel

Einzel 333

Einzel 363

Einzel Cycle

Die 15 Sportlerinnen und Sportler konnten 37*Gold, 17*Silber und 8*Bronze für sich verbuchen.

Daneben wurden noch zahlreiche weitere Finalplatzierungen erreicht.

Wir sind stolz auf unser Team!


Medaillenspiegel:


Und hier einmal ein etwas anderes Mannschaftsfoto nach Beendigung der WM.

Hier wird die Freude und Erleichterung über die erfolgreiche Teilnahme an der WM zum Ausdruck gebracht.